Heimat


Klare Seen, herrliche Buchenwälder, sanft geschwungene Berge – Hessens Landschaften sind so vielfältig wie seine Dialekte. Hessen ist schön und Hessen ist stark, wirtschaftlich wie kulturell. Hier sind Firmen zu Hause, die man in der ganzen Welt kennt. Und die ganze Welt kommt nach Hessen, zu den Messen in Frankfurt etwa oder zur documenta in Kassel. Feiern kann man hier natürlich auch, und wie! Auf dem größten Fest der Hessen zum Beispiel, dem Hessentag, den jedes Jahr viele Tausend Gäste besuchen. Dass hassia hier nicht fehlen darf, versteht sich von selbst. 

Diese Heimat ist der Namensgeber für unser Original aus Hessen, denn hassia heißt Hessen auf Lateinisch. In der Stadt Bad Vilbel, die Ende der 1940er Jahre zur Kurstadt wurde, sind wir auch heute noch tief verwurzelt. Bad Vilbel, die Stadt der Quellen in der Biosphäre Wetterau zwischen dem Taunus und dem vulkanisch geprägten Vogelsberg, liegt in einem geologisch einzigartigen Gebiet. Hier werden unsere Quellen aus tiefen, geschützten Schichten mit natürlich reinem Mineralwasser gespeist.