Presse 2017

So schmeckt Heimat: Die neuen hassia Landfrüchte

31. März 2017

„Zu Hause heißt hier dehaam. Geschmack heißt hier hassia Landfrüchte.“ – mit dem Saft von Pfirsich oder Rhabarber. Die beiden Neuprodukte hassia Landfrüchte Pfirsich und hassia Landfrüchte Rhabarber verbinden natürliches Mineralwasser mit dem Geschmack in Hessen heimischer Früchte – ohne Konservierungsstoffe, nicht so süß und wie alle Produkte der Marke hassia zu 100 Prozent vegan.

Die beiden neuen hassia-Produkte haben einen hohen Saftgehalt von zehn Prozent und kommen in der formschönen, hochwertigen Mehrwegflasche aus Glas auf den Markt – handlich verpackt im silbergrauen Individualkasten mit Mitteltragegriff. Branchenweit ist hassia eine der ersten Marken, die Glas- statt PET-Flaschen für Produkte der Kategorie Wasser plus Frucht in den Handel bringt. Diese Kategorie zählt nach Energy Drinks und Smoothies zu den wachstumsstärksten unter den alkoholfreien Getränken (Quelle: GfK Consumer Panel). „Regionalität und Heimat werden konsumentenseitig immer wichtiger und sind Werte, die Vertrauen und Glaubwürdigkeit schaffen. Das Produktkonzept ‚Landfrüchte‘ greift diese Werte auf und passt perfekt zu unserer regionalen, in Hessen verankerten Marke“, wie Markenmanager Daniel Krämling betont. 

Über Funkspots und Großflächenplakate werden die neuen hassia Landfrüchte beworben. Für die attraktive Präsentation am POS stehen Displays sowie Aktionsbanderolen, Deckenhänger und Metoschilder zur Verfügung. Gebinde: weiße Glas-Individualflasche, 6 x 0,75 Liter im silbergrauen Mehrweg-Individualkasten.


Downloads

Laden Sie diese Pressemitteilung als PDF herunter.

Download