Presse 2012

Neue Herbstaktion: Mit „Nähe ist gut“ auf Energie-Monster-Jagd

20. November 2012

20. November 2012 – Die Initiative „Nähe ist gut“ nimmt Energie-Monster ins Visier und gibt Tipps, wie man sie schon mit einfachen Maßnahmen verjagen und damit Energie sparen kann: durch das Entlüften von Heizkörpern beispielsweise, das Händewaschen mit kaltem statt heißem Wasser oder den Verzicht auf die Vorwäsche im Waschmaschinenprogramm. „Energie-Monster jagen, Energie-Sparer werden“ lautet das Motto der neuen Aktion, die noch bis Ende des Jahres läuft.

Das Thema Energie betrifft wirklich jeden, und jeder kann etwas dazu beitragen, durch weniger Verbrauch die Umwelt und den eigenen Geldbeutel zu schonen“, sagt Marketing-Geschäftsführer Ullrich Schweitzer vom Initiativen-Partner Hassia. „Was für Privathaushalte zutrifft, gilt natürlich erst recht für Unternehmen. Auch hier sind es manchmal schon kleine Schritte, die eine große Wirkung entfalten. So haben wir bei Hassia durch Trainings für einen umsichtigen Fahrstil den Kraftstoffverbrauch für unseren Fuhrpark deutlich senken können.“

Mitmachen für den Energiegewinn

Auch die Herbstaktion lockt wieder mit Gewinnchancen für insgesamt 120 Preise im Gesamtwert von mehr als 10.000 Euro – von Barschecks für Energiesparmaßnahmen im Haushalt über Gutscheine für den Thermo-Scan von Haus oder Wohnung bis zu praktischen Isolier-Sets fürs Abdichten von Fenstern. Darüber hinaus können sich soziale Einrichtungen in Hessen mit ihren geplanten Energiesparmaßnahmen um die Energiespar-Hilfe von „Nähe ist gut“ bewerben; aus den Zusendungen wählt die Jury fünf Einrichtungen aus, die mit jeweils 1.000 Euro unterstützt werden. Einsendeschluss für die Gewinnspielcoupons und Bewerbungen ist der 31. Dezember 2012.

 Das aktuelle „Nähe ist gut“-Magazin, das in den hessischen REWE-Märkten ausliegt, enthält neben praktischen Tipps für die Energie-Monster-Jagd auch Informationen zu Förderprogrammen des Landes Hessen. Mehr zur Initiative und den bisherigen Projekten gibt es im Internet unter www.naehe-ist-gut.de.

Nachhaltiges Firmen-Engagement

Nähe ist gut ist eine Initiative der vier hessischen Unternehmen Hassia Mineralquellen GmbH & Co.KG in Bad Vilbel, der Licher Privatbrauerei in Lich, der Rewe Markt GmbH/Region Mitte in Rosbach v. d. Höhe und der Schwälbchen Molkerei AG in Bad Schwalbach. Seit ihrer Gründung im Herbst 2010 organisiert sie Verbraucheraktionen mit wechselnden Schwerpunkten wie „Nähe ist für die Umwelt gut“ oder „Nähe ist für die Familie gut“. In ihrer jüngsten Aktion rückte sie unter dem Motto „100 helfende Helden gesucht“ ehrenamtliches Engagement und gemeinnützige Organisationen in den Mittelpunkt.


Presseteam „Nähe ist gut“:

E-Mail: presseteam@naehe-ist-gut.de

 Sandra Werwie (Licher)
Telefon: 06561 14-2385
Telefax: 06561 14-82385

 Anja Krauskopf (REWE)
Telefon: 06003 85-3153
Telefax: 06003 85-3169

 Sibylle Trautmann (Hassia)
Telefon: 06101 403-1416
Telefax: 06101 403-45312

 Karin Dörrbaum (Schwälbchen)
Telefon: 06124 503-18
Telefax: 06124 503-37


Downloads

Laden Sie diese Pressemitteilung als PDF herunter.

Download